Salma Hayek: Produktionsdeal mit Lionsgate

Salma Hayek: Produktionsdeal mit Lionsgate

Bild zum Artikel
Salma Hayek (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Salma Hayek (51) hat einen neuen Deal gelandet.

Die Darstellerin (‚Wild Wild West‘) ist nicht nur vor der Kamera aktiv, sondern auch als Produzentin hinter den Kulissen tätig. Gemeinsam mit ihrem kreativen Partner Jose ‚Pepe‘ Tamez betreibt sie die Firma Ventanarosa Productions, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, spanische und englischsprachige Filme zu produzieren. Dies werden Salma und Jose nun in Zusammenarbeit mit Lionsgate tun, das wiederum als Vertrieb für die von ihnen produzierten Filme dienen wird. In einem Statement zeigte sich Salma begeistert über den Deal:

„Ich bin sehr dankbar dafür, diese neue Phase meiner Partnerschaft mit Lionsgate eingehen zu dürfen. Sie haben sich mit ihrer Bereitschaft, Grenzen zu überschreiten mit Filmen, die eine mutige und authentische kreative Vision reflektieren, einen sehr guten Ruf bei den Zuschauern erarbeitet. Das erfüllt mich mit großer Freude. Ich hätte kein besseres Zuhause finden können. Ich freue mich darauf, das Abenteuer einzugehen, mit diesem Team zu arbeiten, ein Team, das mich hört, respektiert und die Vielfalt und weibliche Perspektive zelebriert.“

Salma hat bereits Erfahrungen mit Lionsgate gesammelt, denn sie produzierte 2017 den Film ‚How to Be a Latin Lover‘, in dem sie auch als Schauspielerin zu sehen war, wie auch ‚The Prophet‘, ‚Septembers of Shiraz‘ und ‚Ugly Betty‘ neben vielen weiteren Projekten. Joe Drake von Lionsgate freute sich ebenfalls über die neue, beziehungsweise erneuerte, Partnerschaft mit Salma Hayek, indem er verkünden ließ: „Salma ist eine Künstlerin mit einer klaren und starken Stimme, deren Projekte mit Zuschauern überall auf der Welt Resonanz finden. Wir freuen uns, uns mit ihr und Jose zusammenzutun für Filme, die ihre einzigartige kreative Vision widerspiegeln.“