Sebastian Pannek: Der Bachelor mag keine Couchpotatoes

Sebastian Pannek: Der Bachelor mag keine Couchpotatoes

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sebastian Pannek (c) RTL / Stefan Gregorowius

Für Sebastian Pannek (30) kommen Frauen, die ihr Sofa allzu sehr lieben, nicht als potenzielle Partnerin infrage. Der attraktive Kölner wird ab Mittwoch [1. Februar] in der neuen Staffel der RTL-Dating-Show ‚Der Bachelor‘ nach der großen Liebe suchen und hat dabei eine Auswahl von 22 Damen, die allesamt sein Herz erobern wollen. Eine Art von Frau hat dabei allerdings keine Chance bei ihm: „Couchpotatoes! Ich mag keine Frauen, die in den Tag hineinlümmeln“, verriet Sebastian im Gespräch mit der ‚Bild‘-Zeitung. Wenn er hingegen seiner Traumfrau begegnet, weiß das der Werbeagentur-Inhaber relativ schnell, denn: Es muss richtig kribbeln! „Wenn man dabei keine Schmetterlinge im Bauch hat, kann es auch nicht die Richtige werden“, gab der Bachelor zu bedenken. Was die Anwärterinnen auf den Platz an seiner Seite von ihm erwarten können? „Ich bin ein sehr ehrlicher Mensch und kann Frauen zum Lachen bringen. Ich stehe zu 100 Prozent hinter einer Frau und bin ihr treu“, so der TV-Schwarm. Ein bisschen besser kennenlernen kann man Sebastian Pannek bereits auf seinem Instagram-Account: Online postet er immer wieder gerne heiße Fotos von sich. Zuletzt widmete er dort aber auch seinen Followern ein Video, in dem er offiziell seine Teilnahme an der RTL-Show bestätigt und sich für die Unterstützung seiner Fans bedankte. Mal schauen, wie sich der neue Bachelor schlagen wird …