Selena Gomez: Für Billboard die Frau des Jahres

Selena Gomez: Für Billboard die Frau des Jahres

Bild zum Artikel
Selena Gomez (c) WENN.com

Selena Gomez (25) ist die Billboard 2017 Woman of the Year.

Damit tritt die Sängerin (‚Hands To Myself‘) in die Fußstapfen von berühmten Popgrößen wie Madonna, Beyoncé, Lady Gaga, Taylor Swift und Katy Perry, die sich allesamt bereits über die prestigeträchtige Ehrung freuen durften.

John Amato, Präsident der ‚The Hollywood Reporter‘-Billboard Media Group, verkündete die Entscheidung am Dienstag [31. Oktober] und erklärte in einem Statement: „Selena erobert nicht nur die Charts, sie inspiriert auch durchgehend junge Frauen dazu, authentisch zu sein, etwas zurückzugeben und keine Angst davor zu haben, ihre Stimme zu erheben. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und hat ihre Plattform dafür genutzt, um sich für die Bedürfnisse anderer einzusetzen. Wir freuen uns, sie als Woman of the Year auszeichnen zu dürfen.“

Überreicht wird ihr dieser Preis Ende November bei der jährlichen Women in Music Gala in Los Angeles.

Damit neigt sich ein sehr bewegendes Jahr für Selena Gomez dem Ende zu: Sie agierte als Produzentin für die Erfolgsserie ‚Tote Mädchen lügen nicht‘, ging Partnerschaften mit Coach und Puma ein und veröffentlichte Hits wie ‚Bad Liar‘ und ‚It Ain’t Me‘. Doch vor allem ihre im September bekannt gewordene Nierentransplantation, die infolge ihrer Lupuserkrankung nötig wurde, bildete einen Wendepunkt in ihrem Leben. Ihre beste Freundin, Francia Raisa, spendete ihr das lebensrettende Organ.

In der Liebe startete 2017 rosig: Im Januar wurde bekannt, dass Selena Gomez ihren Kollegen The Weeknd datete – doch gerade trennten sich die beiden wieder. Selena wurde seitdem verdächtig häufig mit ihrem Exfreund Justin Bieber gesichtet. Ob sie das Jahr mit einer neuen alten Liebe ausklingen lässt?