Serena Williams: Nach Geburt wieder topfit

Serena Williams: Nach Geburt wieder topfit

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Serena Williams (c) WENN.com

Serena Williams (35) verliert keine Zeit.

Am 1. September brachte die Tennisspielerin die kleine Alexis Olympia Ohanian Jr. zur Welt, nun zeigt sie der Welt ihren tollen After-Baby-Body: Auf Snapchat postete Serena ein Foto von sich im Badezimmer, auf dem Bild trägt sie eine knappe Jeansshorts und ein weißes Crop-Top. Dazu schrieb sie: „Zurück in meinen Jeansshorts nach zwei Wochen …“

Schon während ihrer Schwangerschaft hielt sich Serena Williams fit, immerhin möchte sie schon im kommenden Jahr wieder an den Australian Open teilnehmen. Auch bei ihrer Ernährung griff die Hochleistungssportlerin nicht zu typisch Fettigem oder Süßem – sehr zum Amüsement ihres Verlobten, Reddit-Mitgründer Alexis Ohanian (34). In einem Instagram-Video machte sich der während ihrer Schwangerschaft ein wenig lustig über seine Liebste. Aus einem Supermarkt schickte er ein Video ab:

„Es ist Freitagabend, ich bin im Publix, kaufe ein, weil meine Verlobte Gelüste hat. Mir wurde ja gesagt, dass es Gelüste geben wird. Aber nicht, dass es diese sein werden“, erklärte er und hielt Gemüse in die Kamera. „Zucchini, Spargel und … wie heißt das hier noch mal? Artischocke. Okay. Wirklich?? Das sind ihre Gelüste. Großartig!“

Serena Williams und Alexis Ohanian lernten sich im Mai 2015 kennen, im Dezember 2016 gaben sie ihre Verlobung bekannt. Ihre erste gemeinsame Tochter krönte das Glück der beiden.