Seth Rogen: Konzentriere dich gefälligst auf eine Sache!

Seth Rogen: Konzentriere dich gefälligst auf eine Sache!

0
Bild zum Artikel
Seth Rogen (c) FayesVision/WENN.com

Seth Rogen (35) ging hart mit James Franco (39) um.

Die beiden Schauspieler (‚The Interview‘) verbindet eine langjährige Freundschaft und zahlreiche Projekte. Auch bei Francos ‚The Disaster Artist‘ arbeitete das Duo wieder zusammen und Seth musste seinen Kumpel immer wieder auf den Boden holen und ihm sagen, dass er seine Energie auf diesen einen Film fokussieren muss. Normalerweise ist James Franco dafür bekannt, an zahlreichen Projekten parallel zu arbeiten, doch bei ‚The Disaster Artist‘ sollte das anders werden, wie er ‚The Guardian‘ verriet. „Er [Seth] brachte mich wirklich dazu, Verantwortung zu übernehmen, runterzukommen und mich auf eine Sache zu konzentrieren. Das war eine große Überwindung für mich.“

Doch offenbar zeigen Rogens Worte Wirkung und Franco steckte seine Energie in die Komödie – und das mit großem Erfolg. Der Film kommt bei den Zuschauern unfassbar gut an. Auf ‚Rotten Tomatoes‘ hat der Film aktuell eine phänomenale Wertung von 95 Prozent.

In dem Streifen geht es um den Kultfilm ‚The Room‘, der 2003 von Tommy Wiseau gedreht wurde und allgemein als schlechtester Film aller Zeiten gilt. Seth Rogen und Co. konnten jedoch das genaue Gegenteil erreichen und einen absoluten Topfilm abliefern. ‚The Disaster Artist‘ soll hierzulande am 1. Februar 2018 in den Kinos starten.