Sia: Damit hat niemand gerechnet

Sia: Damit hat niemand gerechnet

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sia (c) Emelie Andersson/WENN.com

Sia (41) macht etwas für sie höchst Ungewöhnliches.

Die Musikerin (‚Cheap Thrills‘) ist bekannt für ihre originellen Auftritte, Videos und Songs, in denen sie sich immer wieder neu erfindet und unerwartete Elemente einfließen lässt. Bei diesen Konzepten wird bei Sia das normalerweise Erwartbare zur Überraschung – so wie ihre aktuelle Ankündigung, ein Weihnachtsalbum herauszubringen. Jeder Superstar hat zwar mindestens eine Weihnachtsplatte auf dem Markt, doch bei Sia verwundert ein derart traditionelles Projekt doch sehr.

Zustande kam es aus der neuen Zusammenarbeit mit dem Label Atlantic Records, bei dem Sia jetzt unter Vertrag ist und sich damit in Gesellschaft von Kollegen wie Ed Sheeran, Kelly Clarkson, Bruno Mars und Coldplay befindet. Die Weihnachts-CD soll pünktlich zum diesjährigen Fest herauskommen, und kaum einer freut sich mehr darauf als die Geschäftsführer des Labels, Craig Kallman und Julie Greenwald, die Sias einzigartiges musikalisches Talent in einem Statement priesen:

„Sia ist eine Künstlerin, wie sie es nur einmal in einer Generation gibt. Ihr außergewöhnliches Talent als Sängerin und Songwriterin, ihre revolutionäre Herangehensweise an die Kunst der Performance, ihre herausragenden Videos – alles was sie macht, stammt aus einer tiefen Quelle der Inspiration und Fantasie. Sia ist eine dieser seltenen Künstlerinnen, die ihr eigenes, grenzenloses musikalisches Universum geformt haben. Wir sind sehr glücklich, sie in der Atlantic-Familie begrüßen und Sia auf ihrer großartigen musikalischen Reise begleiten zu dürfen.“