Sophia Thomalla: Keine Vorsätze für das neue Jahr

Sophia Thomalla: Keine Vorsätze für das neue Jahr

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sophia Thomalla (c) Cover Media

Sophia Thomalla (27) macht alles in Maßen und muss deshalb auch keine Vorsätze fassen.

Die Schauspielerin (‚Da muss Mann durch‘) achtet das ganze Jahr auf sich – da braucht sie im Gegensatz zu vielen anderen nicht im neuen Jahr auf die Bremse zu treten.

„Ich bin so entspannt und mache Sport, wann ich will, esse was ich will und trinke, wann ich will und rauche wann ich will“, erklärte die Berlinerin gegenüber ‚TIK Online‘. „Ich mache alles in Maßen, von daher gibt es nichts, wo ich jetzt sage, das müsste ich minimieren oder da muss ich mehr von machen.“

Die Entertainerin trainiert sowieso schon hart genug, sodass sie ihren Körper immer wieder in freizügigen Outfits zeigen kann – damit provoziert sie gern. Auch sonst hält sie sich auf Twitter und Instagram nicht zurück, mit Kommentaren den Blutdruck von anderen zu erhöhen. So führten sie und Comedy-Autor Micky Beisenherz (39) ihre vielen Follower an der Nase herum, als Sophia angeblich gegen Flüchtlinge wetterte und sich als Fan von Donald Trump outete. Alles nur Spaß, beeilte sich die Beauty danach zu sagen. Das kam bei vielen nicht so gut an. „Ich habe dieses Jahr so viel verbrochen, dass ich was mit der Rute verdient hätte“, scherzte Sophia Thomalla dann auch vor Weihnachten gegenüber ‚Bunte‘, dass Knecht Ruprecht Grund hätte, bei ihr vorbeizuschauen.