Steven Tyler: Er ist wieder Opa geworden

Steven Tyler: Er ist wieder Opa geworden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Steven Tyler (c) WENN.com

Bei der Tochter von Steven Tyler (69) hat der Storch vorbeigeschaut.


Der Aerosmith-Frontmann (‚I Don’t Want To Miss A Thing‘) hat bereits drei Enkelkinder, darf sich nun aber über ein viertes freuen. Seine Tochter Mia (38) und ihr Freund Dan Halen sind am Mittwoch [10. Mai] nämlich erstmals Eltern geworden: Das Licht der Welt erblickte ein kleiner Junge, der den Namen Axton bekommen hat.


“Die Liebe meines Lebens ist endlich angekommen und jetzt bin ich vollständig“, schrieb Mia – Stevens Tochter aus seiner längst geschiedenen Ehe mit Cyrinda Foxe – auf ihrem Instagram-Profil, wo sie auch gleich ein Foto von dem Wonneproppen zur Schau stellte. „Ich kann nicht in Worte fassen, wie ich mich gerade fühle. Das ist einfach reine, ungefilterte Liebe“, schwärmte die frischgebackene Mama.


Ihre Schwangerschaft kündigte die Tochter des legendären Rockers derweil im November des vergangenen Jahres an. Damals enthüllte sie: „In meinem Bauch wächst ein zukünftiger Rockstar/ein höheres Wesen und ich kann es kaum erwarten! Bin unheimlich aufgeregt, der Welt zu verraten, dass unser Baby im Frühling geboren wird.“


Für Steven ist das übrigens schon das vierte Enkelkind – seine Schauspieltochter Liv Tyler (39, ‚Herr der Ringe‘) hat bereits drei Kinder: den zwölfjährigen Milo, den zweijährigen Sailor und die zehn Monate alte Lula. Während sie ihren Ältesten mit ihrem Exmann Royston Langdon großzieht, stammen die beiden Jüngeren aus ihrer aktuellen Beziehung mit David Gardner. Mal schauen, ob Steven Tyler noch öfter Opa wird …