Taylor Swift: Undercovertrip dank Cara Delevingne

Taylor Swift: Undercovertrip dank Cara Delevingne

Bild zum Artikel
Taylor Swift (c) FayesVision/WENN.com

Taylor Swift (27) ist bei Cara Delevingne (25) untergekommen.

Die Musikerin (‚Look What You Made Me Do‘) und die Schauspielerin (‚Suicide Squad‘) sind derart gut befreundet, dass Taylor für kurze Zeit bei Cara lebt. Zusammen mit ihrem Freund Joe Alwyn (26, ‚Keepers‘) reiste die Chartkönigin in die britische Hauptstadt, um dort ein paar ruhige Tage zu verbringen. Wie die britische ‚Sun‘ nun erfahren haben will, ist Taylor nicht scharf darauf gewesen, von Reportern und Paparazzi belagert zu werden, sodass sie sich kurzerhand gegen ein Luxushotel entschied und lieber bei ihrer Freundin Cara Unterschlupf suchte.

Ein Insider berichtete dem Magazin von den Umständen der Reise: „Taylor hat den Trip nach England unternommen, um Zeit mit Joes Familie und Freunden zu verbringen. Cara hat ihnen also angeboten, dass sie in ihrem Haus in Chiswick leben können.“

Nachdem Taylor Swifts letzte Beziehung mit Tom Hiddleston (36, ‚Kong: Skull Island‘) in der Presse breitgetreten wurde, möchte sie nun alles etwas ruhiger angehen lassen. „Sie versucht, mit Joe unter dem Radar zu bleiben, und indem sie bei Cara wohnt, ist das möglich. Sie wird jetzt nicht von Fans belagert, sondern kann kommen und gehen, wann immer sie möchte.“ So ganz geheim blieb der Trip wohl nicht, denn mittlerweile weiß wohl jeder, dass Taylor Swift in London haust.