Taylor Swift: Zweites Video zu 'Delicate'

Taylor Swift: Zweites Video zu 'Delicate'

Bild zum Artikel
Taylor Swift (c) FayesVision/WENN.com

Taylor Swift (28) veröffentlicht auf Spotify ein zweites Video zu ihrem Hit ‚Delicate‘.

Das erste Video zu dem neuen Song kam am 11. März heraus und zeigt einen Tag im Leben des Popstars (‚Shake It Off‘). Die Resonanz war enorm: Über 77 Millionen Fans haben das Video bereits auf YouTube gesehen. Jetzt möchte Taylor ihre Anhänger mit einem weiteren Video beglücken und so verkündete sie auf Social Media: „Hey Leute, ich bin gerade bei der Probe zur Reputation Stadium Tour. Ich wollte euch nur wissen lassen, dass heute Nacht ein brandneues Video zu ‚Delicate‘ exklusiv auf Spotify herauskommt.“

In dem ersten Clip sieht man eine gelangweilte Taylor, die offensichtlich genug von ihrem Promi-Status hat, und vor dem Spiegel ihr falsches Lachen für die Fotografen übt. Plötzlich realisiert sie, dass sie unsichtbar ist und fängt an, wild und ungeschickt durch die Räume eines Luxushotels zu tanzen.

Das Video musste jedoch im Netz Kritik einstecken, weil es stark an eine zwei Jahre alte Werbung von Kenzo World erinnert, in der die Schauspielerin Margaret Qualley (23, ‚The Leftovers‘) ganz ähnlich agiert, nachdem sie sich von einer schicken Gala-Veranstaltung geschlichen hat. Die Parfümwerbung drehte der Filmemacher Spike Jonze (48).

Die Sängerin hat die Plagiatsvorwürfe bisher nicht kommentiert. Für das Video zu ‚Delicate‘ war jedoch Joseph Kahn (45) verantwortlich, dem schon einmal vorgeworfen wurde, Bilder aus Beyoncés ‚Formation‘-Clip für Taylors ‚Look What You Made Me Do‘-Video abgekupfert zu haben.