Thom Yorke: Wieder jemanden an der Seite

Thom Yorke: Wieder jemanden an der Seite

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Thom Yorke (c) wenn

Thom Yorke (48) datet Dajana Roncione (32).

Der Musiker und Frontmann von Radiohead (‚Harrowdown Hill‘) musste im Dezember vergangenen Jahres einen schweren Schicksalsschlag verkraften, als seine Partnerin und angebliche Ehefrau Rachel Owen an Krebs verstarb. Die beiden sollen 2003 geheiratet haben. Gemeinsam haben sie zwei Kinder, hatten sich aber 2015 nach 23 gemeinsamen Jahren getrennt.

Nun soll es eine neue Frau an der Seite des Künstlers geben: Dajana Roncione ist eine aufstrebende Schauspielerin des italienischen Kinos. Beide sollen sich laut Berichten der britischen ‚Sun‘ bereits seit mehreren Monaten treffen. So soll Dajana ihn sogar auf seiner Tour durch die USA im Sommer 2016 begleitet haben. Ein Insider erklärte der Zeitung: „Thom und Dajana sind sehr glücklich, aber sie versuchen, ihre Beziehung nicht an die große Glocke zu hängen. Dajana hat ihm bei einigen der Radiohead-Konzerttermine in Amerika im letzten Sommer Gesellschaft geleistet und sich dabei nicht in den Vordergrund gespielt. Nach dem Tod von Rachel eine neue Partnerin zu finden, muss sehr schwer für Thom gewesen sein.“

In der vergangenen Woche war es mit der Geheimniskrämerei jedoch vorbei, denn die beiden traten erstmals auf der New York Fashion Week als Paar auf und ließen sich als solches fotografieren. Anscheinend handelt es sich um mehr als nur eine kurzzeitige Liebelei für Thom Yorke.