Tiffany Haddish: Zu den Oscars 2019 mit Brad Pitt?

Tiffany Haddish: Zu den Oscars 2019 mit Brad Pitt?

Bild zum Artikel
Tiffany Haddish (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Tiffany Haddish (38) hat sich Brad Pitt (54) reservieren lassen.

Die Darstellerin (‚Girl’s Trip‘) war am Sonntag [4. März] zum ersten Mal auf der Bühne der Oscar-Verleihung zu sehen, indem sie den Gewinner in der Kategorie Bester Dokumentar-Kurzfilm vorstellen durfte. Für sie war das eine ganz besondere Ehre, die sie noch lange in Erinnerung behalten wird – nicht zuletzt wegen einer Begebenheit, die sich erst nach der Show zutrug, denn auf der After-Show-Party traf sie auf niemand Geringeren als Brad Pitt (‚Fight Club‘). Für den Hollywoodstar hat Tiffany schon seit längerem eine Schwäche, wie sie in der Show ‚Live! With Kelly and Ryan‘ zugab:

„Ich habe ihn im Fahrstuhl getroffen. Er hat gesagt, dass wir es in einem Jahr machen, wenn er und ich dann noch Singles sind. Ihr wisst, was das heißt …“

Tiffany fuhr fort, sie könne sich kaum etwas Schöneres vorstellen als mit Brad als ihrem Date zu den nächsten Oscars zu gehen – einen Haken könnte es da allerdings geben, der Tiffany Haddish davon abhalten könnte, mit Brad das neue Traumpaar Hollywoods zu bilden: „Ich weiß nicht, ob ich mit einem Mann umgehen könnte, der so viele Kinder hat. Er hat mir erst einmal gesagt, ich solle noch ein Jahr warten!“ Schließlich hat Brad Pitt sechs biologische und adoptierte Kinder aus seiner Ehe mit Angelina Jolie (42, ‚Maleficent‘).