Toni Braxton: Drake soll auf ihrer Hochzeit singen

Toni Braxton: Drake soll auf ihrer Hochzeit singen

Bild zum Artikel
Bryan 'Birdman' Williams und Toni Braxton (c) Derrick Salters/WENN.com

Toni Braxton (50) will unbedingt Drake (31) für sich gewinnen.

Die Musikerin (‚Un-Break My Heart‘) soll sich mit dem Rap-Mogul Bryan ‚Birdman‘ Williams (49, ‚Like Father Like Son‘) verlobt haben – das wurde zumindest gemunkelt. In ihrer eigenen Reality TV-Show ‚Braxton Family Values‘ bestätigte Toni nun selbst die Meldung, indem sie die Neuigkeit ihren Schwestern überbrachte. Für die perfekte Hochzeit fehlt allerdings noch jemand: Drake (‚God’s Plan‘).

Die Sängerin ist ein großer Fan des Stars, der auf die inoffizielle Einladung der US-Amerikanerin noch nicht reagiert hat. Allerdings stehen die Chancen für Toni gut, schließlich ist Drake beim Plattenlabel ihres Verlobten unter Vertrag. Im Gespräch mit dem britischen ‚Sunday Mirror‘ erklärte sie, wie sehr ihr eine Performance von Drake bei ihrer Hochzeit am Herzen liege: „Ich finde Drake brillant. Ich würde es lieben, wenn er auf unserer Hochzeit auftreten könnte. Er ist bei Cash Money unter Vertrag, also werden wir sehen …“

Zu den Gerüchten um die Verlobung war es gekommen, nachdem Toni auf den Soul Train Awards im November des vergangenen Jahres mit einem riesigen Klunker an ihrem Finger gesichtet wurde. In der US-amerikanischen Talkshow von Wendy Williams hatte anschließend Bryan über die Liebe seines Lebens geschwärmt: „Das ist mein Mädchen, meine Freundin, meine Familie. Sie ist meine Liebe und meine Soldatin. Sie ist mein Leben. Ich liebe sie so sehr.“ Wann die Hochzeit stattfinden wird, ist allerdings noch nicht bekannt gegeben worden.