Tragisch! Paul Walker starb auf dem Weg zu einer guten Tat!

Tragisch! Paul Walker starb auf dem Weg zu einer guten Tat!

0
TEILEN

Der aus „The Fast and the Furious“ bekannte Schauspieler Paul Walker sah nicht nur unglaublich gut aus, er hatte auch ein unglaublich großes Herz. So war er bekannt dafür, dass er sich viel für Not-leidende Menschen auf dieser Welt einsetzte.

Gestern Abend war der 40-Jährige auf dem Weg, wieder Sachen zu sammeln für die Philippinen-Opfer. Auf dem Weg dorthin, ist er von einem Freund in dessen nagelneuen Porsche mitgenommen worden, was leider tödlich endete.

Laut der „TMZ.com“ ist der Wagen im kalifornischen Santa Clarita von der Straße abgekommen. Zuvor hatte er eine Säule gerammt und knallte dann gegen einen Baum. Der Fahrer des Wagens war sein Freund Roger Rodas, der ebenfalls bei dem Unfall ums Leben gekommen ist. Der Wagen ging sofort in Flammen auf und Helfer haben verzweifelt versucht, die beiden Insassen zu retten.

Paul Walkers freund Antonio Holmes gegenüber der „TMZ.com“:

„Als wir ankamen, waren schon viele von Pauls Freunden und seinen Mitarbeitern vor Ort und haben ihre eigene Sicherheit aufs Spiel gesetzt, versucht, das Feuer zu löschen. Das Feuer war gewaltig. Paul war im Wrack eingeschlossen, ich konnte ihn sehen.“

Weiter erzählte er:

„Einige haben ihr Leben riskiert und versucht, in das Wrack zu greifen, Pauls Sicherheitsgurt zu lösen. Als die Feuerwehrleute eintrafen, waren wir bereits mit sieben Feuerlöschern zugange. Wir wollten nicht aufhören zu kämpfen, aber wir konnten nichts tun. Wir haben dann die Feuerwehr ihren Job machen lassen.“

Paul Walker soll nicht viel mitbekommen haben, denn laut der Aussagen war er nicht bei Bewußtsein.

Besonders tragisch ist nun wirklich, dass er wieder Gutes tun wollte, denn schon nach dem großen Erdbeben in Haiti hatte er Anfang 2010 die Aktion „Reach Out WorldWide“ geründet. Diese Organisation hilft Menschen, die einer Naturkatastrophe zum Opfer fielen.

Makaber ist auch, dass Paul Walker gerade durch die Actionfilm-Reihe „The Fast and the Furious“ bekannt worde, wo er an der Seite von Vin Diesel einen Undercover-Polizisten spielte, der ausgerechnet in die illegale Straßenrenn-Szene eindringt. Laut der Polizei war der Wagen zu schnell unterwegs.

Paul Walker hinterlässt seine 15-jährige Tochter Meadow Rain aus der früheren Beziehung mit Rebecca

Walker hinterlässt eine Tochter. Die 15-jährige Meadow Rain stammt aus einer früheren Beziehung mit Walkers Ex-Freundin Rebecca McBrain.