Tyga: Ich habe mit Kylies Baby nichts zu tun!

Tyga: Ich habe mit Kylies Baby nichts zu tun!

Bild zum Artikel
Tyga (c) Judy Eddy/WENN.com

Tyga (28) hat mit den Jenners dieser Welt abgeschlossen.

Der Musiker (‚Ayo‘) war längere Zeit mit der Unternehmerin Kylie Jenner (20) zusammen, bevor diese mit Travis Scott (25, ‚Goosebumps‘) anbandelte und am 1. Februar dieses Jahres sein Baby zur Welt brachte. Es ist das erste Kind für Kylie Jenner – doch könnte es auch sein, dass nicht etwa Travis der Vater ist, sondern Kylies Ex Tyga?

Das haben zahlreiche Fans vermutet, bevor sogar das Gerücht laut wurde, Tyga habe einen Vaterschaftstest von seiner ehemaligen Freundin gefordert. Zum ersten Mal hat sich der Rapper jetzt selbst eingeschaltet, denn ihm hängen diese ganzen Gerüchte zum Hals raus. Auf Twitter erklärte er klipp und klar: „Ich habe nie etwas über das Kind von irgendjemandem gesagt oder habe mich damit in Verbindung gebracht. Das werde ich auch nie tun. Bitte, hört damit auf, falsche Geschichten zu erzählen und die Familien von Menschen anzugreifen. Ich habe damit überhaupt nichts zu tun. Menschen sollten eine Privatsphäre haben.“

Kylie selbst hatte sich zu den Gerüchten nie selbst geäußert. Ihre Mutter Kris Jenner (62) tat das jedoch gerne für sie, als sie in der Radiosendung ‚Kyle and Jackie O‘ zu Gast war. Darauf angesprochen, ob Tyga tatsächlich einen Vaterschaftstest gefordert habe, antwortete Kris: „Oh, nein, nein. Das waren nur haltlose Gerüchte, wie so oft. Ihr Leute könnt das besser.“