Tyra Banks steigt ins Perücken-Business ein

Tyra Banks steigt ins Perücken-Business ein

1
TEILEN

Model Tyra Banks arbeitet angeblich an einer neuen Perücken-Linie.

Neues Business: Tyra Banks (38) entwickelte Berichten zufolge eine neue Geschäftsidee und kreiert eine Perücken-Kollektion.
Das ehemalige Supermodel ermutigte bekanntermaßen Frauen dazu, sich weniger um ihr Äußeres zu sorgen und zu ihrem natürlichen Look zu stehen. So präsentierte sie während ihrer Fernsehsendung ‚The Tyra Show‘ ihre natürlichen und langsam dünner werdenden Kraushaare. Banks hatte die Nase voll von dem gesellschaftlichen Druck, dem sich schwarze Frauen ausgesetzt fühlen und sich künstliche Haarsträhnen einflechten, um hübscher auszusehen. Der Star möchte nun demonstrieren, dass es weniger permanente Mittel gibt, um das beste aus seiner Haarpracht zu machen.
„Tyras Haaransatz ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen und man sieht zunehmend mehr von ihrer Stirn. Und während ihrer Mission, Frauen zu ermutigen, zu ihrer natürlichen Haarpracht zu stehen, tut sie alles dafür, um besser auszusehen – so lange es nicht zu drastisch für die Haare oder permanent ist. Deshalb plant sie eine eigene Perücken-Linie zu entwerfen. Es ist ihre persönliche Leidenschaft und könnte ein neuer erfolgreicher Geschäftszweig für sie werden“, berichtete ein Insider dem ‚National Enquirer‘.
Das Model ist bekannt für ihre erfolgreichen Businessideen: Momentan zählt sie zu den bestverkauften Autoren von Teenager-Romanen und moderiert nach wie vor die US-TV-Show ‚America’s Next Topmodel‘.
Die Arbeit an Perücken scheint ihr nächster Schritt zu werden. „Tyra ist eine Unternehmerin, die fast alles gemacht hat – Modeln, Schauspielern, Singen, Regie führen und Schreiben. Eine Perücken-Linie zu entwerfen ist ein logischer Schritt. Ihr Ziel ist es, Frauen das Gefühl zu vermitteln, dass sie schön sind. Und sie weiß aus eigener Erfahrung, dass die Haare einen großen Teil dazu beitragen. Tyra will eine wichtige Rolle in der Perücken-Branche spielen“, berichtete der Alleswisser weiterhin über Tyra Banks neueste Business-Pläne.