Tyrese Gibson: Großzügige Unterstützung von Will Smith

Tyrese Gibson: Großzügige Unterstützung von Will Smith

Bild zum Artikel
Tyrese Gibson (c) FayesVision/WENN.com

Tyrese Gibson (38) ist Will Smith (49) zu großem Dank verpflichtet.

Aktuell kämpft der Schauspieler (‚Fast & Furious 8‘) vor Gericht darum, seine kleine Tochter Shayla (10) sehen zu dürfen – denn seine Ex-Frau Norma will das mit allen Mitteln verhindern. Sie beschuldigt ihn, nicht nur sie selbst, sondern auch die gemeinsame Tochter mehrfach geschlagen zu haben und setzte vor Gericht deshalb eine temporäre einstweilige Verfügung gegen den Hollywoodstar durch. Zusätzlich dazu möchte Norma das alleinige Sorgerecht für die Kleine erlangen.

So ein Rechtsstreit ist kostspielig – doch zum Glück hat man großzügige Freunde! Auf Instagram bedankte sich Tyrese Gibson nun bei Will Smith und dessen Frau Jada Pinkett Smith (46) für eine mehr als noble Geste: „Meine Ehefrau hat diese Nachricht den ganzen Tag vor mir bewahrt, weil wir mit Anwälten beschäftigt waren. Aber unsere Familie und unsere Schwester Jada Pinkett Smith und mein Bruder Will Smith haben uns gerade fünf Millionen Dollar [4,3 Millionen Euro] geschickt, damit wir flüssig bleiben …“, schrieb Tyrese zu einer Reihe von Bildern von sich und dem Paar.

Daneben verriet er noch, wie die zwei ihm geraten haben, seine Probleme nicht in den sozialen Medien breitzutreten: „Ihr habt mich gebeten, mich vom Internet fernzuhalten, nun, da die Anwaltskosten [im Kampf um meine Tochter] beglichen sind. Ich werde darauf hören. Die Smiths und ihre gesamte Familie waren immer für die Gibsons da. Onkel Will, du bist wirklich ein Onkel.“ Ob die Smiths allerdings selbst so dankbar für die Bekanntmachung ihrer kleinen Spende sind?