Vanessa Hudgens: Denkwürdige Begegnung mit Céline Dion

Vanessa Hudgens: Denkwürdige Begegnung mit Céline Dion

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Vanessa Hudgens TV series axed (c) Patricia Schlein/WENN.com

Vanessa Hudgens (28) wird die Billboard Music Awards so schnell nicht vergessen.

Die Schauspielerin (‚High School Musical‘) führte durch das Programm der Preisverleihung, die im Mai stattfand und es war eine gute Gelegenheit, ihre Idole zu treffen. „Es war der Wahnsinn“, strahlte die Amerikanerin in der Show ‚Live with Kelly and Ryan‘. „Ich dachte die ganze Zeit, ich träume. Erst erwähnt mich Drake in seiner Dankesrede, da dachte ich, ich hätte mich verhört und dann durfte ich Céline Dion treffen, was einfach unglaublich war.“ Sie verehrt ihre Kollegin schon seit Kindestagen: „Sie ist der Grund, warum ich mit dem Singen anfing. Ich hatte ihr Album und ich habe die Karaokemaschine angeworfen, mir das Mikrofon geschnappt und jeden Tag ihre Songs gesungen. Ich kam in ihre Garderobe und war erst sprachlos. Dann erzählte ich ihr, dass sie der Grund für meine Karriere sei. Sie fand das sehr süß und wollte ein Foto von uns beiden. Danach sagte sie ‚Merci beaucoup‘ und ich konnte nur ‚Ich finde dich ganz toll‘ stammeln. Es war so großartig. Es war eine tolle Erfahrung.“ Leider konnte Vanessa Hudgens ihr anderes Idol nicht kennenlernen – Cher. Aber: „Sie ist aufgetreten und ich habe wie wild getanzt.“