Verona Pooth: Mit den Fans im Urlaub

Verona Pooth: Mit den Fans im Urlaub

Bild zum Artikel
Verona Pooth (c) Instagram / Verona Pooth

Verona Pooth (49) hält ihre Fans via Instagram auf dem Laufenden.

Die Unternehmerin ist bekannt für ihre freizügigen Bilder auf Social Media, mit denen sie ihre Follower regelmäßig bezirzt. Ebenso beliebt sind ihre Urlaubsfotos aus fernen Ländern. Aktuell verknüpft Verona beides, denn sie ist auf dem Weg nach Katar und hat ihre Fans an den Urlaubsvorbereitungen teilhaben lassen. So war sie auf Bikini-Shopping und postete ein Bild von sich im knappen Zweiteiler, den sie in einer Umkleidekabine anprobierte, bevor sie sich in dem neuen Outfit postete.

Den Fans blieb dabei die Luft weg. So schrieb einer: „Diese Figur … diese Brüste, dieser Cameltoe. Einfach nur der Wahnsinn. Wie man in diesem Alter nur so gut aussehen kann. Jede 20-Jährige wird eifersüchtig sein!“ Ein weiterer stimmte zu: „Du siehst supersexy aus. Einfach ein Traum.“

Verona präsentierte ihren Followern zudem ihre neue Sonnenbrille von Tom Ford und zeigte sich vor dem Flughafen in Düsseldorf bereit, abzuheben. Dementsprechend sind für den Verlauf der kommenden Tage zahlreiche weitere Urlaubsfotos der Unternehmerin zu erwarten, die sie mit ihrer glücklichen Familie zeigen werden. Das Leben ihrer beiden Söhne Rocco (6) und San Diego (14) besteht allerdings nicht nur aus Urlaub, Spiel und Spaß, denn Verona Pooth ist eine sehr strenge Mama, wie sie gegenüber ‚BILD‘ erklärte: „Bei mir müssen San Diego und Rocco nicht vor Angst bibbern, weil sie zu spät kommen oder was ausgefressen haben. Bei mir muss allerdings alles Zack-Zack gehen, deswegen nennen mich Franjo und unsere Söhne ‚El Commandante‘. Geht nicht, gibt’s bei mir nicht. Ich mag Schnelligkeit und Effizienz. Ich würde mich eher mit einem Bundesligatrainer vergleichen als mit einem Scharfrichter.“