Verona Pooth: "Wir sind mitten in der Umsetzung"

Verona Pooth: "Wir sind mitten in der Umsetzung"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Verona Pooth (c) Cover Media

Verona Pooth (49) kann ihren Film nicht erwarten.

Kaum wurde bekannt, dass das Leben der Entertainerin verfilmt wird, bestätigte sie höchstpersönlich, dass die Arbeit daran schon begonnen hat. „Wir sind mitten in der Umsetzung“, freute sich Verona in ‚Bild‘. „2018 wird mein Leben verfilmt, vertextet, vertont, synchronisiert, beschrieben, gespielt und gezeichnet – ich weiß gar nicht, wie ich das erklären soll, ohne zu viel zu erzählen.“

Dass der Streifen für nächstes Jahr geplant ist, kommt übrigens nicht von ungefähr: 2018 feiert Verona nämlich ihr 25-jähriges Jubiläum in der Unterhaltungsbranche. Passiert ist im Leben der gebürtigen Bolivierin aber auch wirklich genug, um als Vorlage für einen Film zu dienen: Da war die Blitzhochzeit mit Dieter Bohlen (63), als sie noch Verona Feldbusch hieß, ihre kurzweilige Karriere als Sängerin, die Wahl zur Miss Germany, die Moderation der Erotikshow ‚Peep!‘, der Aufstieg zur Werbeikone und, und, und …

Was aber genau Teil des Films sein wird und was Verona und Co. auslassen werden, wird sich natürlich erst noch zeigen. Die TV-Schönheit selbst gibt sich jedenfalls geheimnisvoll: „Ich darf noch nicht viel verraten, außer: Spaß wird es machen“, erklärte sie der ‚Gala‘.

Den Fans von Verona Pooth geht es wahrscheinlich ähnlich: Da kann 2018 gar nicht schnell genug kommen.