Aaron Paul: Tochter bekommt einen ungewöhnlichen Namen

Aaron Paul: Tochter bekommt einen ungewöhnlichen Namen

Bild zum Artikel
Aaron Paul (c) WENN.com

Aaron Paul (38) hat sein erstes Kind Story Annabelle genannt.

Der Schauspieler (‚Breaking Bad‘) und seine Frau Lauren Parsekian wurden am 9. Februar Eltern einer Tochter. ‚The Blast‘ bekam Einblick in die Geburtskunde und verkündete, dass die Kleine auf den Namen Story [Geschichte] hört. Wenn ihr das später nicht gefällt, kann sie immer noch auf ihren zweiten Namen Annabelle zurückgreifen.

Lauren postete auf Instagram ein Foto ihres Gatten mit dem Baby und schrieb verzückt dazu: „Ich könnte dich momentan nicht noch mehr lieben! Wir haben so ein Glück, deine Mädchen zu sein.“

Im Januar präsentierte sich Aaron in der Show von Jimmy Kimmel als begeisterter werdender Vater: „Ich bin so aufgeregt. Ich liebe Babys, ich habe Babys schon immer geliebt.“

In dem Interview offenbarte er auch, dass sich das Paar die Unterstützung einer Geburtsbegleiterin geholt haben: „Sie sagte mir, dass ich auf keinen Fall ‚Entspann dich‘ oder ‚Atme‘ sagen soll. Dann würde mich meine Frau wahrscheinlich hauen. Ich finde das gut zu wissen. Sie sagt mir, was ich nicht tun soll. Schließlich hätte sie schon geholfen, 600 Babys auf die Welt zu bringen und alle Mütter, die in den Wehen liegen, sind genervt von den werdenden Vätern“, lachte Aaron Paul.