Amanda Seyfried: Unter der Haube

Amanda Seyfried: Unter der Haube

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Thomas Sadoski und Amanda Seyfried (c) Michael Wright/WENN.com

Amanda Seyfried (31) hat still und leise den Bund der Ehe geschlossen.

Die Darstellerin (‚Ted 2‘) ist seit Anfang 2016 mit Thomas Sadoski (40, ‚The Newsroom‘) zusammen. Im September desselben Jahres hatten sie bereits ihre Verlobung bekannt gegeben. Da sich beide bedeckt halten, was ihr Privatleben angeht, drangen kaum Nachrichten aus ihrem Haus nach außen. Der Termin für die Hochzeit blieb daher auch streng geheim. Als Thomas jedoch am 16. März in der ‚Late Late Show with James Corden‘ zu Gast war und der Gastgeber ihm zu seiner Verlobung mit Amanda gratulierte, ließ Thomas die Bombe platzen: Er hat Amanda bereits geheiratet.

Als Beweis hielt er seinen Ehering in die Kamera und nannte Amanda „meine Frau“: „Wir sind durchgebrannt … wir sind einfach aufs Land gefahren, nur ein Standesbeamter, Amanda und ich. Dann haben wir es durchgezogen. Wir hatten einen tollen Tag, es war perfekt!“

Zu diesem Anlass hatten die beiden auch ihre eigenen Gelübde geschrieben. Mit dabei war Amandas Hund Finn.

„Sie ist die Frau, die ich am meisten auf dieser Welt liebe, bewundere und respektiere“, so der Darsteller ganz verliebt. An James Corden gewandt erklärte Thomas Sadoski augenzwinkernd: „Ich weiß, dass ihr beiden dicke Freunde seid, und ich weiß, dass sie will, dass du es weißt. Aber verrate es niemandem sonst!“ Derzeit erwarten Thomas Sadoski und Amanda Seyfried ihr erstes gemeinsames Kind.