Ana Ivanović: Sie freut sich auf neue Projekte

Ana Ivanović: Sie freut sich auf neue Projekte

Bild zum Artikel
Ana Ivanovic (c) Cover Media

Ana Ivanović (30) genießt den Tennis-Ruhestand.

Seit ihrem Rücktritt aus dem Profisport Ende vergangenen Jahres geht es für die Ex-Tennisspielerin ziemlich entspannt zu. Zusammen mit ihrem Mann, Fußballer Bastian Schweinsteiger (33), der zurzeit bei der amerikanischen Mannschaft Chicago Fire unter Vertrag steht, lebt sie in der Großstadt am Lake Michigan. Anstatt als Sportlerin arbeitet Ana nun unter anderem als Markenbotschafterin der Dessous-Marke Intimissimi.

„Ich vermisse den Wettkampf“, gestand sie gegenüber ‚Bunte.de‘, „aber ich bin gerade sehr glücklich in meinem Leben und freue mich schon darauf, mich auf neue Projekte zu konzentrieren.“

Einige Dinge wird man die gebürtige Serbin dabei aber nicht machen sehen. „Ich wünschte zwar, ich könnte singen und tanzen – aber nicht in der Öffentlichkeit“, grinste sie.

Wie sie sich die Zukunft stattdessen vorstellt, verriet sie kürzlich der ‚Gala‘: „Ich will weiter arbeiten, ich möchte neue Möglichkeiten zum Beispiel im Beauty-Business entdecken, ich bin neugierig und möchte lernen. Ich werde sicher auch weiter Kontakt zu den Kollegen halten, die auf Tennis-Tour sind. Aber ich möchte jetzt etwas Neues beginnen.“

Schließlich wird ihr erst mit etwas Abstand bewusst, „wie hart das vorherige Leben war“, so Ana Ivanović. „Wie viel ich opfern musste, wie viel ich dafür arbeiten musste, um an die Spitze zu kommen. Woche für Woche zu kämpfen, während die Menschen einen beurteilen oder kritisieren und genau schauen, was man macht. Das ist nicht einfach. Nachdem ich das so lange Jahre hatte, ist es schön, jetzt anders zu leben. Ich genieße das.“