Angelina Heger: Fans gehen ihr online an die Gurgel

Angelina Heger: Fans gehen ihr online an die Gurgel

Bild zum Artikel
Angelina Heger (c) Cover Media

Angelina Heger (26) ist mal wieder Zentrum des Gesprächs.

Man mag von dem Starlet halten, was man will: Im Gespräch bleiben kann Angelina! Seit sie 2014 im Finale der RTL-Kuppelshow ‚Der Bachelor‘ stand, ist sie fester Bestandteil der Klatschmedien – so auch aktuell: Über ein Foto, das Angelina vor fünf Tagen auf Instagram geladen hat, wird heiß diskutiert. Man kann es sich denken, es geht um die Figur der Blondine und um die Frage aller Fragen: Hungerte sie sich auf ungesunde Modelmaße oder hat sie ihr Bild etwa mit Photoshop bearbeitet?! So oder so: Die Berlinerin ist im Gespräch.

Einer ihrer 406.000 Abonnenten greift Angelina online ohne Umschweife an: „Ist dir das nicht peinlich? Sowas von offensichtlich schlanker bearbeitet. Na ja, wenn man sich sonst nichts leistet.“ Ein anderer scheint die heißen Kurven der Reality-TV-Schönheit zu vermissen: „Sieht leider sehr abgemagert aus.“

Doch wie so oft auf Social Media: Wo Kritik aufkommt, kommt auch Liebe auf! Und so verteidigen zahlreiche Instagrammer ihren Star. „Oh Mann, überall großes Gerede von ‚jeder ist perfekt so wie er ist‘ und dann muss sich so ein bildhübsches Mädchen wie Angelina so Kommentare durchlesen“, betont einer der Verteidiger beispielsweise, während ein anderer schreibt: „Wunderschöne Frau! Ignorier einfach die Kommentare mit dem Photoshop – das hast du gar nicht nötig.“

Angelina Heger selbst hat sich zu ihrem Magerfoto nicht geäußert – muss sie aber auch nicht, im Gespräch ist sie allemal.