Ashley Olsen: Sie ist wieder Single

Ashley Olsen: Sie ist wieder Single

0
Bild zum Artikel
Ashley Olsen (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Ashley Olsen (30) und Richard Sachs gehen wieder getrennte Wege.

Die Designerin, die mit ihrer Zwillingsschwester Mary-Kate erfolgreich ihr eigenes Label führt, ist laut dem Magazin ‚Us Weekly‘ nicht mehr mit dem weitaus älteren Kunsthändler liiert. Ein Insider enthüllte, dass die beiden allerdings immer noch ein gutes Verhältnis pflegen: „Ashley und Richard haben sich getrennt. Sie will sich momentan auf ihre Modekollektion konzentrieren. Sie sind noch immer befreundet und verbringen Zeit miteinander.“

Fünf Monate soll die Romanze mit über 20 Jahren Altersunterschied angedauert haben. Das erste Mal wurden Ashley und ihr Beau im Oktober des vergangenen Jahres miteinander in Verbindung gebracht, einen Monat später bestätigten sie ihre Beziehung dann mit einem Kuss bei einem Basketballspiel – klar, dass die Paparazzi gleich zur Stelle waren und die romantische Geste auf ihren Kameras festhielten.

Damals wirkten die zwei Turteltauben noch glücklich, wie ein Augenzeuge berichtete: „Richard hatte seinen Arm um Ashley gelegt, küsste sie und streichelte ihr Haar. Sie lachte und kicherte“, hieß es nach dem Abend. Richtige Liebe wurde aus der Sache aber nicht, wenn man ‚Us Weekly‘ glauben kann.

Mary-Kate Olsen hat da schon mehr Glück: Sie ist seit 2015 mit Olivier Sarkozy (47) verheiratet und wünscht sich jetzt anscheinend auch Nachwuchs von ihm. „Sie wollen wirklich ein Baby“, enthüllte unlängst ein Nahestehender des Paares. Ob Ashley Olsen bald Tante wird?