Barbara Meier: Schwerer Schicksalsschlag hält sie von 'Let's Dance' ab

Barbara Meier: Schwerer Schicksalsschlag hält sie von 'Let's Dance' ab

Bild zum Artikel
Barbara Meier (c) Cover Media

Barbara Meier (31) hat ihre Großmutter verloren.

Die rothaarige Schönheit ist einer der Stars der aktuellen Staffel von ‚Let’s Dance‘ und begeistert Zuschauer wie Juroren mit ihrem Talent als Tänzerin. Allerdings wird sie diese Woche nicht zu sehen sein. Wie ‚BILD‘ berichtet, ist ein Todesfall in der Familie der Grund für ihr Fernbleiben, denn Barbara soll während des Tanztrainings vom Tod ihrer geliebten Großmutter erfahren haben, zu der sie eine besonders enge Bindung hatte. Die gute Nachricht für alle Fans und Zuschauer: In der nächsten Show wird Barbara wieder über das Parkett fegen. Aufgrund ihres Fehlens wird in der kommen Live-Show am Freitag niemand herausgewählt.

Es war also nicht die Eifersucht ihres Freundes, die sie dazu veranlasst hat, der Sendung fernzubleiben – denn dieser sei es gewohnt, dass sein Herzblatt mit anderen Männern vor der Kamera zu sehen ist, wie Barbara Meier kürzlich dem ‚Stern‘ verraten hatte: „Ich arbeite ja als Schauspielerin und Model immer mal wieder auch enger mit Männern zusammen. Das ist total normal und er weiß, dass das zu meinem Beruf vor der Kamera dazugehört. Ich habe von Anfang an immer alles mit ihm besprochen und alles – unsere Tänze und unser Training – ist sehr professionell. Er ist der einzige Mann an meiner Seite und das weiß er auch.“