Beyoncé: Schreibt sie den neuen 'Bond'-Titelsong?

Beyoncé: Schreibt sie den neuen 'Bond'-Titelsong?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Beyoncé (c) WENN.com

Beyoncé (35) soll am Titelsong des neuen 007-Films arbeiten.

Es dauert zwar noch eine Weile, bis das nächste Abenteuer mit James Bond in die Kinos kommen wird, die Vorbereitungen für den Film laufen aber schon auf Hochtouren. Schließlich handelt es sich bei dem noch titellosen Streifen nicht nur um Daniel Craigs (49, ‚Logan Lucky‘) fünftes und vielleicht letztes Mal als Geheimagent 007, sondern auch um den 25. Eintrag der Reihe. Dieses Jubiläum soll gebührend gefeiert werden und so konnten die Macher offenbar für den Titelsong, den in den vergangenen Jahren schon Stars wie Adele (29), Sam Smith (25), Alicia Keys (36) und Jack White (42) zum Besten geben durften, einen ganz großen Fisch an Land ziehen: Keine Geringere als Beyoncé (‚Formation‘) schreibt angeblich schon an dem Track. Der Song trägt bisher den Arbeitstitel ‚So Goodybe Forever‘ – wie passend, sollte es wirklich Daniels Abschiedsfilm werden.

„Das ist das einzige Projekt, an dem sie momentan auch nur ansatzweise Interesse hat“, verriet ein Insider der Publikation ‚Star‘. Die Produzenten des Films, Barbara Broccoli (57) and Michael G. Wilson (75), schweigen bisher zu diesen Neuigkeiten.

Bis man Daniel Craig erneut als James Bond sehen und dann hoffentlich Beyoncé dabei hören kann, heißt es Geduld zeigen: Der Film befindet sich gerade in den Kinderschuhen, hat noch nicht mal einen Regisseur und soll erst im November 2019 in die Kinos kommen.