Brad Pitt: Tanzen ist nicht sein Talent

Brad Pitt: Tanzen ist nicht sein Talent

0
Bild zum Artikel
Brad Pitt (c) Zibi/WENN.com

Brad Pitt (53) braucht auch mal ein Double.

Er ist gefeierter Schauspieler, Produzent und Hollywoodstar, doch Musik liegt ihm nicht im Blut. Bei den Dreharbeiten zu ‚The Tree of Life‘ von 2011 war nicht immer Brad Pitt als Brad Pitt zu sehen, zumindest seine Hände wurden von einem anderen gespielt. „Ich konnte nicht mal den Piano-Teil schaffen“, gestand der Amerikaner in einem TV-Interview in Indien. „Wir bekamen einen anderen Typen, der spielen konnte und dessen Hand ziemlich so aussah wie meine. Wir schnitten ein Loch in den Rücken meiner Jacke und er steckte seine Hand durch … es sah toll aus.“

Brads fehlendes Gespür für Rhythmus hindert ihn aber noch an anderen Dingen, wie er in der Diskussion mit Bollywood-Superstar Shah Rukh Khan (51, ‚Ein göttliches Paar‘) zugeben musste. Der Ex von Angelina Jolie liebe zwar Indien, aber in der Filmindustrie würde er wohl keinen Erfolg haben, da hier singen und tanzen sehr wichtig sei. „Ich würde es nie in Bollywood schaffen, weil ich nicht tanzen kann“, meinte Brad Pitt, woraufhin Shah Rukh Khan lächelte: „Wir werden dich in Bollywood zum Tanzen bringen. Wir bringen alle in Bollywood zum Tanzen!“ Ob Brad Pitt sich von Shah Rukh Khan da wohl noch etwas abschauen kann?