Brooklyn Beckham: Seine Ex packt aus

Brooklyn Beckham: Seine Ex packt aus

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Brooklyn Beckham (c) WENN.com

Brooklyn Beckham (18) bekommt sein Fett weg.

Der Sohn von David und Victoria Beckham avanciert immer mehr zum neuen Liebling des berühmten Clans. Doch ist der angehende Fotograf in Wirklichkeit ein schlimmer Finger, der Mädchenherzen bricht? Das behauptet zumindest Sängerin Tallia Storm (18, ‚I Just Need You‘). Die zwei Teenager waren heimlich 18 Monate lang zusammen – bevor Brooklyn die hübsche Blondine offenbar für eine andere sitzen ließ. Erfahren habe Tallia das durch Paparazzifotos ihres Liebsten mit seiner neuen Angebeteten.

Verarbeitet hat sie den ganzen Herzschmerz nun in ihrem neuen Song ‚Still In Love‘. „Deine erste Liebe ist immer so dramatisch“, offenbarte Tallia Storm dazu gegenüber ‚MailOnline‘. „Jeder denkt, deine erste Liebe ist der Eine. Davon handelt ‚Still In Love‘: deine erste Liebe. Du denkst, er ist der Eine und dann ist es am Ende doch nicht das Märchen, an das du geglaubt hast.“

Und offenbar hat Tallia auch keine Lust, sich mit ihrem Ex Brooklyn Beckham auszusöhnen. So habe sie einen Annäherungsversuch bei den diesjährigen Brit Awards im Februar eiskalt abgeschmettert: „Ich sah Brooklyn backstage bei den Brits“, erinnerte sie sich. „Das war eine großer Abend für mich. Er versuchte, mit mir zu reden, aber ich hab das alles so abgehakt. Er ist sehr dramatisch. Ich denke, viele haben die Eiszeit zwischen uns bemerkt. Heute date ich Männer, keine Jungs. Und es stimmt, Liebhaber können keine Freunde sein.“