Bruce Willis ist nichts für lahme Rollen

Bruce Willis ist nichts für lahme Rollen

0
TEILEN

Bruce_Willis_by_Gage_Skidmore_2Der 60-jährige US-amerikanische Action-Darsteller und in Deutschland (Idar-Oberstein) geborene Schauspieler Bruce Willis wurde bekannt durch seine Rolle in der erfolgreichen TV-Serie „Das Model und der Schnüffler“ an der Seite on Cybill Shepard, die das Model in der Krimi-Serie spielte.

Das war so ziemlich der Startschuss für seine Karriere und in etlichen Kinofilmen und vor allem in seiner Rolle in „Stirb langsam“ erlangte der Frauenschwarm zu Weltruhm.

Und je älter Bruce Willis wird, der lange Jahre mit der Schauspielerin Demi Moore verheiratet war und mit der er auch wohlgeratene Kinder hat, wird immer attraktiver, obwohl ihm ganz gut die Haare ausgegangen sind.

Aber gerade das steht dem Action-Star so richtig gut. Jetzt hat er sich sein Haupthaar aber wieder wachsen lassen für seine Broadway-Rolle „Misery“.

Schon 1990 wurde der Roman von Horror-Legende Stephen King mit Kathy Bates verfilmt.

Bei dem gleichnamigen Stück geht es darum, dass Bruce Willis einen bekannten Schriftsteller spielt, der einen Unfall in den verschneiten Bergen hat. Er hat eigentlich Glück, da er von einer ehemaligen Krankenschwester gefunden und gerettet wird. Allerdings ist diese Krankenschwester ein riesengroßer Fan des Autors und schlichtweg eine Phsychopathin, die ihr Idol nicht mehr gehen lassen will und verletzt ans Bett fesselt.

Dadurch ist nicht sonderlich viel Action von Bruce Willis zu erwarten, da er bei dieser Rolle geschlagene 85 Minuten in diesem Bett verbringen muss.

Leider scheint sich die Mühe nicht zu lohnen, denn die Kritiken an Bruce Willis in seiner Rolle für „Misery“ sind leider miserabel.

„Willis spielt so flach und passiv, dass es sich träge anfühlt – selbs für eine Figur, die ans Bett gefesselt ist“,

war das harte Urteil des Unterhaltungsmagazines „Entertainment Weekly“.

Vielleicht ist es auch ein Vorurteil für den Schauspieler, den man fast nur in Actionfilmen oder auch -komödien kennt. Eigentlich ist Bruce Willis ein Garant für volle Kino-Kassen, für Erfolg am Broadway scheint er nicht geschaffen zu sein.

Nun hoffen wir, dass Bruce sich schnell die Haare wieder abrasiert und uns bald wieder in einer tollen Kinorolle erfreut.