Camila Cabello: Ich stehe auf romantische Gesten

Camila Cabello: Ich stehe auf romantische Gesten

Bild zum Artikel
Camila Cabello (c) Brian To/WENN.com

Camila Cabello (20) steht so gar nicht auf zwangloses Dating.

Zugegeben: Die Tücken einer Langzeitbeziehung musste die Sängerin (‚Havana‘) noch nicht selbst erleben. Das heißt aber nicht, dass sie nicht weiß, was sie sich von einem festen Freund erhofft. So viel sei gesagt: Wer Camila erobern will, muss sich ins Zeug legen!

Auf die Frage vom ‚Sunday Times Culture Magazine‘, ob die aktuellen Chartsongs über Liebe und Dating auch die Wirklichkeit widerspiegeln, antwortete Camila unverzüglich: „Oh ja! Einhundert Prozent! Es ist alles viel zwangloser mit weniger großen Gesten und weniger Romantik. Aber das ist nichts für mich.“

Was ebenfalls nichts für die gebürtige Kubanerin ist: Social Media im Überfluss. Dabei geht es der Künstlerin vor allem darum, ihren Fans nichts Falsches vorspielen zu wollen. „Es gibt keine Möglichkeit, sein Leben fehlerfrei zu leben oder nie etwas Falsches zu sagen“, erklärt Camila ihr Zögern online. „Ich werde nicht so tun, als lebe ich als perfekte Popsängerin. Ich bin ein Mensch und der unmenschliche Teil des Ganzen ist öffentliche Kontrolle. Ich halte mich von allem fern, was mich denken lässt, ich könne mein Leben nicht wie jeder andere auch führen.“

Trotz dieser zurückhaltenden Herangehensweise hat Camila Cabello aber selbstverständlich Social-Media-Accounts – allein auf Instagram folgen ihr 17,2 Millionen Menschen.