Caroline Beil: "Wir haben erstmals zu viert gefeiert!"

Caroline Beil: "Wir haben erstmals zu viert gefeiert!"

0
Bild zum Artikel
Caroline Beil (c) Cover Media

Caroline Beil (51) hat einen ganz besonderen Jahreswechsel erlebt.

Nicht nur, dass die Schauspielerin (‚Sturm der Liebe‘) aus Deutschland floh, um in Mexiko ins neue Jahr zu starten, es war gleichzeitig das erste Silvester zu viert für sie. Gemeinsam mit ihrem Verlobten Philipp Sattler (35) und Sohn David Beil, den sie zusammen mit Moderator Pete Dwojak (35, ‚Tigerenten Club‘) bekam, reiste sie in die Sonne. Mit dabei war natürlich auch die sechs Monate alte Ava-Maria, das erste gemeinsame Kind des Paares.

Der ‚Berliner Zeitung‘ schwärmte Caroline vom gemeinsamen Jahreswechsel vor: „Wir haben erstmals zu viert Silvester gefeiert! Draußen bei 28 Grad in einem wunderschönen Fischrestaurant in Cancún.“ Damit dürfte es ungefähr doppelt so warm gewesen sein, wie in der deutschen, milden Silvesternacht.

Auf Instagram bewies Caroline auch gleich, dass sie das warme Wetter in Mexiko in vollen Zügen genießt. Sie postete ein Bild von sich im knappen Bikini – und das nur ein halbes Jahr nach der Geburt ihrer Tochter. Die Fans sind begeistert von ihrem After-Baby-Body. So kommentiert eine Userin den Schnappschuss: „Wow, du siehst wunderschön aus“ und eine andere fragt: „Wie bekommt man so eine tolle Figur nach dem Baby? Wir Mütter bitten um den Geheimtipp!“ Da Caroline Beil eng mit ihren Followern verbunden ist, kam sie der Frage sogar nach und gab Ratschläge in den Instagramkommentaren. So habe ihr einiges geholfen, darunter „viel Bewegung, leichtes Workout, gesunde Ernährung und Spaß haben.“ Als Bewegung kann dann auch schon „viel spazieren gehen“ reichen. Dass diese Tipps offenbar Wirkung zeigen, hat Caroline Beil eindrucksvoll bewiesen.