Chloë Grace Moretz: Das war die größte Herausforderung am Set

Chloë Grace Moretz: Das war die größte Herausforderung am Set

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Chloë Grace Moretz (c) C.Smith/WENN.com

Chloë Grace Moretz (20) wurde von einem Arbeitskollegen zum Weinen gebracht.

Die Schauspielerin (‚Kick-Ass‘) wollte nicht verraten, wer dieser Kollege war, aber offenbar war die Erfahrung sehr hart für sie. Aber Schritt für Schritt, was war passiert?

Chloë war vor einigen Jahren in einem Film zu sehen, dessen Namen sie im Gespräch mit ‚Variety‘ nicht preisgeben wollte. In diesem Film spielte sie die Geliebte ihres Co-Stars, was ja eigentlich erst einmal kein Problem ist. Leider beleidigte der Schauspieler sie hinter den Kulissen derart heftig, dass sie weinen musste. „Im Film war der Typ mein Schwarm, aber er sagte mir: ‚Im echten Leben würde ich dich niemals daten.‘ Ich fragte nur: ‚Was?‘ Und er antwortete mir: ‚Ja, du bist mir zu dick.'“

Diese Erfahrung sei zu viel für Chloë gewesen, zumal sie nach dieser Attacke ja vor der Kamera weiterhin die Verliebte mimen musste – eine besonders pikante Situation. „Ich blicke nun darauf zurück und ich war damals 15 Jahre alt – das macht es noch schlimmer.“

Mittlerweile scheint Chloë Grace Moretz mehr oder weniger über die Geschichte hinweg zu sein, so möchte sie den Fiesling lieber nicht verraten. Aber vielleicht kommt der Übeltäter ja noch zur Vernunft und entschuldigt sich im Nachhinein für seine verletzenden Worte – das wäre eine große Geste.