Chrissy Teigen: Unfall mit Fahrerflucht

Chrissy Teigen: Unfall mit Fahrerflucht

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Chrissy Teigen (c) WENN.com

Chrissy Teigen (31) hatte Glück im Unglück. Die Modelschönheit war am Dienstagabend [7. Februar] mit ihrem Mann John Legend (38, ‚All of Me‘) im Auto unterwegs, als ein Unbekannter sie in einen Unfall verwickelte. Laut ‚E! News‘ ergriff der Fahrer des anderen Wagens anschließend die Flucht, konnte später allerdings von der Polizei in Hollywood geschnappt werden. Nun wird wegen Fahrerflucht gegen ihn ermittelt. Chrissy selbst hat sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert, allerdings schien sie – ihrem Social-Media-Account zufolge – zuletzt bestens gelaunt. Auf Snapchat teilte sie kürzlich ein Kindheitsfoto von sich selbst und verglich dieses mit ihrer zehn Monate alten Tochter Luna. „Sagt mir, dass das nicht wie Lu Lu aussieht!“, so die stolze Mama. „Das bin allerdings ich. Das ist Mama.“ Übrigens läuft es nicht nur privat, sondern auch beruflich richtig gut für Chrissy: Nachdem sie im Jahr 2010 bereits vom ‚Sports Illustrated‘-Magazin zum „Rookie of the Year“ ernannt wurde, durfte sie jetzt für die ‚Swimsuit‘-Edition vor die Linse treten – eine große Ehre für die Amerikanerin. „Es ist schon eine Weile her, dass ich irgendwas im Badeanzug gemacht habe“, erklärte das Model dazu. „Ich war seit der Geburt meines Babys nicht mehr vor der Kamera. Natürlich weiß ich aber, dass [der Redakteur] MJ und alle anderen bei ‚Sports Illustrated‘ generell deinen Körper so akzeptieren, wie er ist, und die Veränderungen hinnehmen.“ Eine Frau wie Chrissy Teigen muss sich aber auch wirklich keine Sorgen um ihre Figur machen.