Christine Neubauer: Sie tanzt im TV – aber nicht mit ihrem Freund!

Christine Neubauer: Sie tanzt im TV – aber nicht mit ihrem Freund!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Christine Neubauer (c) Cover Media

Wieso tanzt Christine Neubauer (54) mit Gedeon Burkhard (47)?

Bei der vergangenen Staffel der RTL-Show ‚Dance Dance Dance‘ konnte man Paaren wie Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis nicht nur beim Wirbeln über die Tanzfläche zuschauen, man gewann auch einen kleinen Einblick in ihren Trainingsalltag und ihr Privatleben. Wer sich das nun auch bei der ersten bestätigten Kandidatin für 2017 erhoffte, der wird leider enttäuscht:

Christine Neubauer tanzt nicht mit ihrem Lebenspartner José Campos (50), sondern mit ihrem Schauspielkollegen Gedeon Burkhard (‚Kommissar Rex‘). Aber warum?

„José wurde natürlich auch gefragt. Er sieht sich aber eher als Künstler und Filmemacher, möchte generell lieber im Hintergrund bleiben“, verriet ein Insider gegenüber ‚Bild‘. 

Seit gut sechs Jahren sind der TV-Liebling und der chilenische Fotograf nun ein schon ein Paar – allen Unkenrufen zum Trotz. Denn als die beiden sich kennenlernten, glaubte kaum jemand daran, dass die Beziehung halten würde. „Wir haben uns verliebt und dieser Liebe eine Chance gegeben“, entgegnete Christine jedoch im Gespräch mit ‚Bunte‘. „Darüber bin ich wahnsinnig glücklich. In meinem Alter noch einmal die große Liebe und einen Seelenverwandten zu finden ist ein unglaubliches Geschenk. José hat mich über all die Jahre aufgefangen, er war immer an meiner Seite, hat nie gezweifelt, sondern seine Heimat für mich aufgegeben, um ein neues Leben mit mir zu führen.“ Und so wird José sicherlich Ende des Jahres stolz vor dem TV sitzen, wenn ‚Dance Dance Dance‘ mit seiner Liebsten ausgestrahlt wird.