David Duchovny: In eine 33 Jahre jüngere Frau verliebt?

David Duchovny: In eine 33 Jahre jüngere Frau verliebt?

Bild zum Artikel
David Duchovny (c) Andres Otero/WENN.com

David Duchovny (57) scheint einen ganz jungen Fisch an der Angel zu haben.

Nein, er wäre mit Sicherheit nicht der erste Mann, der sich eine jüngere Frau sucht. Und nein, gegen Liebe an sich ist auch nichts einzuwenden. Trotzdem sorgt diese News für hochgezogene Augenbrauen: Der ‚Akte X‘-Star soll eine 33 Jahre jüngere Frau lieben.

Schon seit Oktober kursieren Gerüchte um die ungleiche Liebe, jetzt lud David seine neue Flamme zu Dreharbeiten nach Vancouver, Kanada ein. Dort steht der Star gerade für die 11. Staffel ‚Akte X‘ neben seiner Kollegin Gillian Anderson (49) vor der Kamera.

Noch hat die Schöne keinen vollen Namen. Bekannt ist nur, dass sie Monique heißt – und zumindest existiert sie schon auf ersten Paparazzibildern. Auf den Schnappschüssen trägt er einen weißen XXL-Kapuzenpulli und hat lässig seinen Arm um sie gelegt, während sie sportlich in Leggings, bauchfreiem Top, Daunenweste und Cap in die Kamera lächelt. Ganz geheuert schien der Brünetten die Aufmerksamkeit der Fotografen zwar nicht zu sein, doch sie gab sich tapfer.

Mit ihren 24 Jahren ist Monique gerademal sechs Jahre älter als Davids Tochter Madelaine, die er mit seiner Exfrau Tea Leoni (51) erzieht. Die beiden haben außerdem den 15-jährigen Kyd zusammen. Mit Tea verbindet David eine besonders turbulente Zeit: 2008 trennten sich die beiden zum ersten Mal, versuchten aber noch sechs Jahre lang, ihre Ehe zu retten. 2014 folgte dann die Scheidung und David Duchovny begab sich wegen Sexsucht in Therapie.