Dieter Bohlen: "Ich finde sie super"

Dieter Bohlen: "Ich finde sie super"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Dieter Bohlen (c) Cover Media

Dieter Bohlen (63) gibt Sylvie Meis (39) Schützenhilfe.

Im Interview mit ‚Closer‘ gerät der Poptitan regelrecht ins Schwärmen über die holländische Beauty: „Ich finde sie super, und man muss nicht immer so lange hobeln, bis nur noch ein normales, langweiliges Brett übrig bleibt. Bruce Darnell spricht auch kein perfektes Deutsch.“

Eine Aussage, die sich ganz klar auf den angeblichen Trennungsgrund von Sylvie Meis und RTL bezieht. Wenn es nach dem ‚DSDS‘-Chef-Juror ginge, stünde einer zeitnahen Zusammenarbeit nichts im Wege: „Sylvie ist ein Glamour-Girl und eine Ausnahmefrau im deutschen Entertainment. Wir machen sicher was miteinander.“

Und es wäre nicht das erste Mal! Er war es, der die 39-Jährige in die Jury von ‚Das Supertalent‘ holte, wo sie von 2008 bis 2011 eine festen Platz inne hatte. „Dieter kämpfte dafür, dass ich in die Jury von ‚Das Supertalent‘ komme. Da hat er sich sehr für mich eingesetzt, an mich geglaubt und alle Gegenargumente überstimmt. Das werde ich ihm immer hoch anrechnen“, beteuert Sylvie gegenüber ‚Closer‘ erfreut. Klar, dass Dieter sie auch nach dem Rauswurf bei ‚Let’s Dance‘ nicht links liegen lies. „Ich bin ein loyaler Typ und keiner von den vielen Verlogenen, den Schwätzern oder Klugscheißern in der Branche. Klar rufe ich dann an und versuche zu helfen.“ Da kann man ja nur gespannt sein, welches gemeinsame Projekt die beiden zukünftig angehen werden.