Dustin Hoffman: Entblößte er sich vor einem Teenager?

Dustin Hoffman: Entblößte er sich vor einem Teenager?

0
Bild zum Artikel
Dustin Hoffman (c) WENN.com

Dustin Hoffman (80) soll vor Jahren sexuellen Missbrauch begangen haben.

Stimmen die Anschuldigungen, die gegen den amerikanischen Superstar (‚Die Reifeprüfung‘) vorliegen, dann geht sein Verhalten Hand in Hand mit dem der diskreditierten Hollywoodlegenden Harvey Weinstein (65) und Kevin Spacey (58). Bereits im Oktober beschuldigten drei Frauen den Schauspieler des sexuellen Missbrauchs, nun gibt es drei weitere Anklägerinnen.

Darunter Cori Thomas, die in den 80ern mit Dustins Tochter Karina befreundet war. Gegenüber ‚Variety‘ beschrieb sie einen Vorfall, der ihr bis heute ins Gedächtnis eingebrannt ist:

Sie habe an einem freien Tag gemeinsam mit Karina und Dustin Hoffman einen Ausflug durch New York City gemacht, an dessen Ende der Leinwandheld vorgeschlagen habe, ins San Remo Hotel zu gehen. Dort habe er sich dann vor ihr entblößt.

„Karina – oder auch Dustin – schlug vor, dass Karina schon nach Hause gehen sollte, weil am Tag darauf Schule war. Ich wartete auf meine Eltern und war alleine mit ihm im Hotelzimmer“, rief sich Cori Thomas in Erinnerung. „Er kam aus dem Badezimmer, nur mit einem Handtuch bekleidet. Das ließ er dann fallen. Er stand nackt vor mir.“

Für die damals 16-Jährige war dieses Erlebnis nicht etwa sinnlicher Nervenkitzel, sondern das pure Grauen. „Ich bin fast zusammengebrochen“, beschrieb Cori ihr Trauma. „Das war das erste Mal, dass ich einen nackten Mann sah. Ich war wie gelähmt. Ich wusste nicht, was ich tun sollte.“

Dustin Hoffman soll ihr gegenüber anzügliche Bemerkungen gemacht, sich ihr aber nicht aufgezwungen haben. Seiner Bitte, ihm die Füße zu massieren, kam Cori nach. „Ich wusste nicht, dass ich Nein sagen kann, also tat ich es“, erklärte sie ihre Not. „Er sagte immer wieder: ‚Ich bin nackt, willst du nicht hingucken?‘ Was mich gerettet hat, war das Telefon: Meine Mutter stand an der Rezeption und wollte mich abholen.“

Cori Thomas ist nicht die einzige, die neue Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman hervorbrachte. Melissa Kester und eine weitere Frau, deren Name noch nicht bekannt ist, werfen dem Megastar ebenfalls sexuelle Belästigung vor. Beide Frauen werfen Hoffman vor, sie 1987 bedrängt zu haben.