Elton John: Kranker Superstar meldet sich bei seinen Fans

Elton John: Kranker Superstar meldet sich bei seinen Fans

Bild zum Artikel
Elton John (c) Charlie Steffens/WENN.com

Elton John (70) beruhigt seine Anhänger.

Ein Schock ging durch die Anhängergemeinde des Sängers (‚Candle In The Wind‘), als er seine komplette Konzertreihe in Las Vegas für den restlichen April und kommenden Mai absagen musste. Der Grund: Ein „potenziell tödliches“ Bakterium, mit dem er sich laut ‚Variety‘ auf seiner Südamerika-Tour infiziert hatte. Zwei Tage lang lag der Star vergangene Woche deshalb sogar auf der Intensivstation eines Krankenhauses, am Samstag [22. April] wurde er zum Glück wieder entlassen.

Seitdem die Schreckensnachricht am Montag [24. April] publik wurde, breitete sich eine Welle der Sorge und der Genesungswünsche unter den Fans des Musikers aus. Um seine Anhänger zu beruhigen und sich zu bedanken, wandte sich Elton John nun via sozialer Medien an sie:

„Ich bin heute Morgen zu einer Lawine von Güte und guten Wünschen aufgewacht. Ich bin unendlich dankbar“, heißt es in einer Botschaft auf Facebook, Instagram und Co. „Danke an jeden, der sich an mich gewandt hat. Ich erhole mich gut, werde jeden Tag stärker und freue mich darauf, ab Juni wieder auf Tour zu gehen.“

Es wird erwartet, dass der Megastar sein Bühnen-Comeback am 3. Juni im englischen Twickenham feiern wird. Bis dahin „erholt er sich auf ärztlichen Rat nun zuhause.“ Man geht davon aus, dass Elton John wieder vollständig genesen wird.