Evan Rachel Wood: Hat sie sich tatsächlich verlobt?

Evan Rachel Wood: Hat sie sich tatsächlich verlobt?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Zach Villa und Evan Rachel Wood (c) FayesVision/WENN.com

Evan Rachel Wood (29) stellte Zach Villa angeblich als ihren „Verlobten“ vor.

Die Darstellerin (‚Westworld‘) zählte zu den illustren Gästen der SAG Awards, die gestern Abend [29. Januar] in Hollywood stattfanden. Während des Events wich ihr ihr Freund, der ebenfalls Schauspieler (‚Dan Is Dead‘) ist, nicht von der Seite. Glaubt man ‚People.com‘ ist Zach allerdings bereits mehr als nur ihr Freund. Wie das Onlineportal berichtete, soll die Amerikanerin ihn ihrem Kollegen Rami Malek (35, ‚Mr. Robot‘) als ihren „Verlobten“ vorgestellt haben. Aber nicht nur das, sowohl Evan als auch Zach trugen an ihrem linken Ringfinger einen silbernen Ring.

Kennengelernt hatten sich die beiden im Jahr 2015, als sie gemeinsam im Rahmen einer Kabarett-Show in Los Angeles auftraten. Aus Freundschaft wurde Liebe. Aber auch beruflich macht das Paar weiterhin gemeinsame Sache: Die Turteltauben gründeten das Elektropop-Dup Rebel and a Basketcase und brachten im September ihr erstes Album auf den Markt. Es scheint also ernst zu sein zwischen den beiden.

Für Evan wäre es indes nicht die erste Ehe. Mit ihrem Kollegen Jamie Bell (30, ‚Snowpiercer‘) war der Hollywoodstar von 2012 bis 2014 verheiratet, die beiden haben einen dreijährigen Sohn. Nicht nur deshalb verstehen sie sich immer noch bestens. Auch der gebürtige Brite hat inzwischen eine neue Liebe gefunden: Anfang des Monats bestätigte er seine Verlobung mit ‚Fantastic Four‘-Co-Star Kate Mara (33).

Vielleicht wird ja auch seine Ex Evan Rachel Wood bald ihre eigene Verlobung öffentlich machen.