Fergie und Josh Duhamel: Liebes-Aus nach acht Ehejahren

Fergie und Josh Duhamel: Liebes-Aus nach acht Ehejahren

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Fergie und Josh Duhamel (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Alles aus! Fergie (42) und Josh Duhamel (44) gehen schon länger wieder getrennte Wege.

Die R’n’B-Sängerin (‚Glamorous‘) und der Schauspieler (‚Transformers: The Last Knight‘) haben via ‚People.com‘ ihr Liebes-Aus angekündigt. Sie waren acht Jahre verheiratet und ziehen gemeinsam den vierjährigen Sohn Axl groß.

„Mit absoluter Liebe und Respekt haben wir uns schon früher in diesem Jahr entschieden, uns als Paar zu trennen“, hieß es in dem überraschenden Statement. „Um unserer Familie die Möglichkeit zu geben, sich an die Situation zu gewöhnen, wollten wir diese Angelegenheit privat halten, bevor wir sie später mit der Öffentlichkeit teilen. Wir sind und werden immer in unserer Unterstützung füreinander und für unsere Familie vereint bleiben.“

Das Jawort gaben sich die ehemalige Black Eyed Peas-Sängerin und der Hollywood-Darsteller 2009 im Rahmen einer katholischen Zeremonie, nachdem sie sich sich Jahre zuvor verlobt hatten. Kennen- und lieben lernten sie sich 2004 am Set von Joshs damaliger TV-Serie ‚Las Vegas‘.

Die Nachricht von der Trennung des Pärchens dürfte Fans unerwartet treffen, im Mai schwärmte der Schauspieler nämlich noch von seiner Ehe. „Wir mögen uns wirklich“, sagte er dem ‚Haute Living‘-Magazin auf die Frage, was das Geheimnis seines Liebesglücks sei. „Wir lieben unseren Sohn sehr und haben viel Spaß miteinander. Und das war’s auch schon.“

Vielleicht wollte Josh Duhamel aber auch einfach nur ablenken, weil er zu dem Zeitpunkt schon von Fergie getrennt war …