George Clooney: Meine Haare sind nur aufgeklebt

George Clooney: Meine Haare sind nur aufgeklebt

0
TEILEN

Schauspieler George Clooney scherzte in New York, dass er Stunden damit zubringt, seine Haare aufzukleben.

Scherzkeks: George Clooney (50) behauptete, dass er sich seine Haare mühsam einzeln auf den Kopf klebt.
Der Schauspieler (‚Der Sturm‘) nahm zusammen mit Freundin Stacey Keibler (32) an einer Preisverleihung in New York teil und scherzte danach über sein Alter. Er behauptete, seinen schönen, grauen Haarschopf vor solchen Events zu stylen, würde viel Zeit kosten: „Allein meine Haare aufzukleben dauert Stunden“, erklärte er der amerikanischen Zeitschrift ‚People‘.
„Er sieht immer gut aus“, schwärmte seine Freundin höflich. „Egal was er trägt.“
Es war ein schöner Abend für den Frauenschwarm, nicht zuletzt, weil ihm vom National Board of Review den Preis als bester Schauspieler in ‚The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten‘ verliehen wurde.
Der Charmeur machte jedoch auch eine Anspielung darauf, wie er seiner neuen Liebe beim Anziehen half; die ehemalige Wrestlerin sah in ihrem hautengen schwarzen Kleid mit attraktiven Schulterdetails prächtig aus: „Ich hab den Part mit dem Reißverschluss übernommen. Dafür muss man ganz schön geschickt sein“, erklärte George Clooney mit einem frechen Grinsen.