Guido Maria Kretschmer: Auto geklaut!

Guido Maria Kretschmer: Auto geklaut!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Guido Maria Kretschmer (c) Cover Media

Guido Maria Kretschmer (51) fiel einem fiesen Autodieb zum Opfer.

Besonders bitter: Im Kofferraum des Luxuswagens, einem Mercedes Benz der S-Klasse im Wert von 120.000 Euro, befanden sich alle Weihnachtsgeschenke des Designers. „Jetzt gibt’s Heiligabend nichts“, kommentierte Guido enttäuscht gegenüber ‚Bild‘. So schaffe er es nicht mehr, neue Präsente zu kaufen. Der Wagen stand vor seinem Anwesen in Berlin Zehlendorf und war Dienstagmorgen einfach weg, als der TV-Star sich auf den Weg machen wollte. Eine Versicherung hat er natürlich, seine Geschenke bekommt er dadurch trotzdem nicht wieder. „Ich hoffe, dass die Diebe schnell gefunden werden und in den Knast einziehen …“, machte er seinem Ärger Luft.

Auf den sozialen Medien hat sich Guido bisher nicht zu dem Vorfall geäußert. Das hielt seine Fans aber nicht davon ab, unter seinen letzten Post trotzdem unterstützende Worte zu schreiben. „Es passt hier sicher nicht her … aber ich finde es sehr, sehr traurig, dass man Ihnen das Auto samt Weihnachtsgeschenke gestohlen hat!! Sie sind so ein netter, sympathischer Mann und haben sowas nicht verdient!!“, meinte eine Userin auf Facebook und hatte sogar eine Idee für das Geschenkeproblem: „Sicher würden viele Fans gerne etwas dazu beitragen, dass Sie doch noch ein paar Geschenke zu Weihnachten für Ihre Freunde haben….oder Sie sind doch total kreativ, vielleicht gibt’s ja ein paar schöne Kleidungsstücke für Ihre Freunde von Ihnen!!“

Sein Auto bekommt Guido Maria Kretschmer dadurch zwar nicht wieder, aber vielleicht trösten ihn diese Worte ja wenigstens ein bisschen …