Halle Berry: Die Scheidung von Olivier Martinez ist durch

Halle Berry: Die Scheidung von Olivier Martinez ist durch

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Halle Berry (c) WENN.com

Halle Berry (50) ist jetzt auch offiziell Single.

Die Schauspielerin (‚Monster’s Ball‘) startet unverheiratet ins neue Jahr: Nachdem sie sich 2015 nach zwei Jahren Ehe von dem französischen Schauspieler Olivier Martinez (50, ‚Untreu‘) trennte, ist nun auch endlich die Scheidung durch. Zunächst musste geklärt werden, wer überhaupt vor Gericht als Antragsteller auftreten darf – denn beide hatten unabhängig voneinander die Scheidung eingereicht. Diese Frage wurde laut ‚TMZ‘ entschieden und Halle gilt offiziell als diejenige, die Schluss gemacht hat.

Des weiteren einigten sich beide darauf, sich das Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn Maceo (3) zu teilen.

Doch obwohl die beiden einen Ehevertrag unterzeichnet hatten, sind immer noch nicht alle Modalitäten geklärt. So gibt es noch Unstimmigkeiten bezüglich Immobilien.

Noch im März wurde darüber spekuliert, ob Halle und Olivier doch noch einmal zueinanderfinden. Damals verbrachten sie einen gemeinsamen Urlaub mit ihrem Sohn und Halles achtjähriger Tochter Nahla, die aus ihrer Beziehung mit dem Model Gabriel Aubry (40) stammt. Aber nun ist das Aus endgültig besiegelt.

Wirklich Glück in der Liebe hatte der schöne Hollywoodstar in der Vergangenheit nicht gerade: Für Halle Berry ist das bereits die dritte Scheidung. Zuvor war sie mit Baseballspieler David Justice und Sänger Eric Benet verheiratet.