Halle Berry: Endlich wieder glücklich

Halle Berry: Endlich wieder glücklich

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Halle Berry (c) WENN.com

Halle Berry (50) hat ihre Lebensfreude wieder gefunden.

Die Oscarpreisträgerin (Monster’s Ball‘) gab vor einem Jahr ihre Trennung von dem Franzosen Olivier Martinez (50) bekannt, mit dem sie den dreijährigen Sohn Maceo großzieht. Keine leichte Zeit ,wie sie im Interview mit TV-Talkerin Terri Seymour enthüllte. Inzwischen gehe es ihr aber wieder besser:

„Ich bin einfach wieder glücklich“, erklärte Halle gegenüber ‚Extra‘. „Ich bin an einem wirklich guten Punkt angelangt – das sind ja immer tolle Neuigkeiten. Tiefe Täler, dunkle Zeiten – die halten ja nicht ewig an. Die Sonne scheint wieder und das fühlt sich gut an.“

Die Scheidung von ihrem Schauspielgatten ist noch nicht ganz offiziell. Wenn man Berichten glauben kann, geht die aber freundschaftlich über die Bühne. Im März machte das einstige Paar mitsamt Sohn sogar gemeinsam Urlaub, dabei hatte Halle auch ihre Tochter Nahla (8) im Schlepptau, die sie aus ihrer gescheiterten Beziehung mit dem kanadischen Männermodel Gabriel Aubry hat. Ihre erste Scheidung ist dies übrigens nicht: In der Vergangenheit war die Schauspielerin außerdem mit dem Baseball-Star David Justice und dem Musiker Eric Benét verheiratet.

Ihren runden Geburtstag beging die Schönheit indes im August, allerdings im kleinen Rahmen. „Ich habe privat gefeiert. Das war eine kleine Angelegenheit. Ich habe noch nie eine Geburtstagsparty geschmissen, das war also kein großer Aufriss – das mache ich nicht.“ So hätte sie lediglich mit Familienmitgliedern und anderen geliebten Menschen zelebriert.

Ob es ihr was ausmacht, schon ein halbes Jahrhundert alt zu sein? „Ich definiere mich nicht über diese Zahl – es war also ein wirklich schöner Tag“, stellte Halle Berry klar.