Harry Styles: Der Duft der Frauen

Harry Styles: Der Duft der Frauen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Harry Styles (c) WENN.com

Harry Styles (23) kann seine Ex immer noch gut riechen.

Der Sänger (‚Sign Of The Time‘) verliebte sich im zarten Alter von 15 Jahren zum ersten Mal. Seine damalige Angebetete kann er auch heute aus einem bestimmten Grund einfach nicht vergessen. „Ich erinnere mich an ihr Parfüm“, offenbarte der Mädchenschwarm gegenüber ‚Rolling Stone‘. „Ich rieche dieses Parfüm überall. Wenn ich in einem Aufzug oder an einer Rezeption stehe, dann sage ich schon mal zu [Frauen]: ‚Alien (by Thierry Mugler, nicht wahr?‘ Manchmal sind sie dann beeindruckt, manchmal auch ziemlich erschrocken: ‚Hör auf, mir das zu sagen!'“.

Viel ist über seine erste große Liebe nicht bekannt, nur, dass sie laut Harry „eine von diesen Lachen“ hatte. „Außerdem hatte sie etwas Mysteriöses, weil sie nicht auf meine Schule ging. Ich betete den Boden unter ihren Füßen an.“

Die Unbekannte muss Harry so den Kopf verdreht haben, dass er keine Kosten oder Mühe scheute. „Sie lebte anderthalb Stunden mit dem Zug von mir entfernt und ich arbeitete drei Jahre lang in einer Bäckerei. Samstags hatte ich um 16.30 Uhr Feierabend, um 16.42 Uhr saß ich im Zug“, erinnerte sich Harry Styles. „Wenn ich den verpasst hatte, kam ein oder zwei Stunden lang kein andere mehr. Also beendete ich meine Schicht und sprintete dann zum Bahnhof. Um die 70 Prozent meines Gehalts gingen für Zugtickets drauf.“ Wenn das mal keine Liebe war …