Heidi Klum: Luxuriöser Start für ihre 'GNTM'-Mädchen

Heidi Klum: Luxuriöser Start für ihre 'GNTM'-Mädchen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Heidi Klum (c) Cover Media

Heidi Klum (44) schickt ihre ‚GNTM‘-Kandidaten in die Karibik.

Seit rund 12 Jahren läuft die Castingshow nun schon auf ProSieben – kein Wunder, dass man sich da für jede Staffel etwas Neues einfallen lassen muss. Für die 13. Runde werden die ersten 50 Modelaspirantinnen deshalb in die Karibik geflogen!

„Wir überlegen uns jedes Jahr etwas Außergewöhnliches für die Nachwuchsmodels“, erklärte Heidi Klum in einem offiziellen Statement von ‚ProSieben‘. „Letztes Jahr durften sie auf eine GNTM-Cruise. In diesem Jahr starten wir direkt auf der anderen Seite der Welt – im sonnigen Paradies, der Karibik. Was kann es Schöneres geben?“

Daneben erwartet die Gewinnerin eine Siegprämie von 100.000 Euro, ein Vertrag mit der Agentur One Eins Fab und ein Auto. Statt auf das Cover der ‚Cosmopolitan‘ kommt ‚Germany’s Next Topmodel‘ in diesem Jahr zum ersten Mal auf die ‚Harper’s Bazaar‘.

An den Juroren hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert: Neben Heidi nehmen wieder Designer Michael Michalsky (50) und Kreativdirektor Thomas Hayo Platz. „Michael und ich haben unsere Teams sehr genau ausgewählt. Wir zeigen Heidi eine geballte Ladung starker Persönlichkeiten mit dem Zeug zum Topmodel“, versprach Thomas Hayo, während sein Konkurrent Michalsky ergänzte: „Wir haben wirklich besondere Nachwuchsmodels gecastet.“

Los geht es ab dem 8. Februar auf ProSieben.