Helena Fürst: Sie zieht ihr verlockendes Angebot zurück

Helena Fürst: Sie zieht ihr verlockendes Angebot zurück

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Helena Fürst (c) Cover Media

Helena Fürst (43) hat zu viel Angst vor verrückten Fans.

Vergangene Woche hofften Anhänger der TV-Lady noch auf eine gemeinsame Nacht mit ihr in einem Hotel, bei der sie zusammen die RTL-Show ‚Das Sommerhaus der Stars‘ anschauen würden. Doch nun machte Helena einen Rückzieher:

Das Angebot für das „exklusive Event“ im Wert von 299 Euro ist nicht mehr aktuell.

„Ich habe tatsächlich sehr viele Anfragen für mein Meet and Greet erhalten. Ich werde es nicht machen, trotz jemand Anwesendem, der auf mich aufpasst, ist mir das jetzt doch zu gefährlich“, erklärte Helena Fürst auf ihrer Facebook-Seite und freute sich dennoch über den offensichtlichen Zuspruch: „Was das für eine Welle ausgelöst hat! 389.000 Zugriffe in zwei Tagen.“

Doch anscheinend waren unter diesen Zugriffen viele unseriöse Herrschaften dabei. „Wenn es dann mal Fans wären, ihr glaubt nicht, was für bekloppte Angebote ich bekommen habe“, postete Helena in ihren Facebook-Kommentaren.

Ihre „wahren Fans“ trösten Helena aber schnell und hatten direkt ein paar Alternativvorschläge für die Entertainerin parat. „Dann mach halt wieder in einem Lokal so wie das letzte Mal. Wenn es Interessenten gab, dann kommen die auch dort hin“, meinte etwa eine Userin, während ein anderer Anhänger vorschlug: „Clevere Idee es zu lassen, nutze die Zeit für dich selbst und gönn dir mal ne Auszeit, vielleicht ein paar Stunden Wellness, da hast du sicher mehr davon, als mit ein paar notgeilen Voyeuren in der Kiste zu liegen, die vielleicht selbst nur mal in die Presse wollen. Helena, deine Stunde wird wieder kommen!“

Über ein weniger unmoralisches Angebot durfte sich Helena Fürst schließlich auch noch freuen: „Wir gucken gerne mit dir“, kommentierte die ‚Bild Frankfurt‘ und bot sich damit als Partner an, um gemeinsam mit Helena das ‚Sommerhaus der Stars‘ zu schauen. Ihre Antwort? „Haha, das wäre doch eine schöne Aktion. Meet and Greet mit Helena exklusiv bei euch. Schickt mir gerne ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann!“

Wir sind gespannt, ob wir Helena Fürst also doch bald irgendwo live bestaunen können.