Iggy Azalea: Mein Ex ist tot. Für mich.

Iggy Azalea: Mein Ex ist tot. Für mich.

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Iggy Azalea (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Iggy Azalea (27) ist auf Reporter sauer.

Die Musikerin (‚Black Widow‘) hatte sich im Juni 2015 mit dem Basketball-Spieler Nick Young (32) verlobt und lange Zeit schienen beide bis über beide Ohren ineinander verliebt zu sein. Dann tauchte jedoch ein Videoclip auf, indem Nick darüber prahlte, Iggy mit anderen Frauen betrogen zu haben. Wenig später meldete sich Nicks Ex-Freundin Keonna Green, um bekannt zu machen, dass sie mit ihrem zweiten gemeinsamen Kind schwanger sei. Iggy hatte damit genug und trennte sich von ihrem Beau 2016. Seitdem scheinen die beiden auch nichts mehr miteinander zu tun zu haben.

Vor wenigen Tagen veröffentlichte die britische ‚Daily Mail‘ jedoch ein Foto, auf dem Iggy und Nick angeblich gemeinsam in einem Restaurant in Los Angeles zu sehen sind. Sind die beiden also wieder zusammen? Iggy ist daraufhin der Kragen geplatzt und sie wehrte sich auf Twitter, indem sie gegen die Fotografen und Reporter hetzte und ein- für allemal klarstellte, dass nichts zwischen ihr und Nick läuft und auch nie wieder etwas zwischen ihr und Nick laufen werde: „Leider gibt es in Los Angeles nicht so viele Restaurants, wo man essen kann. Du kannst mitten im wichtigsten Geschäftsessen deines Lebens sein und plötzlich kommen dein Ex und seine Freunde in denselben Laden. Ich hoffe, all eure Weihnachtsgeschenke enthalten Boxen voller trockener Hundesche**e, da ihr andeutet, dass ich jemals, jemals mit meinem Ex zu Abend essen würde, nachdem er hinter meinem Rücken ein Lebewesen gezeugt hat. Vor allem, nachdem er drei Stunden später als ich kam. Lasst mich zur Hölle nochmal in Ruhe mein Leben leben. Es ist seltsam genug, wie es ist. Ich verfluche euch, dass sich eure heiße Schokolade in eine Tasse voller Durchfall verwandelt für die nächsten fünf Winter lang.“ Damit wollte Iggy Azalea wohl sagen, dass sie nicht mit Nick Young zu Abend essen war.