Jamie Bell und Evan Rachel Wood planen Verlobung

Jamie Bell und Evan Rachel Wood planen Verlobung

0
TEILEN

Der Schauspieler Jamie Bell soll schon „ernsthaft“ nach einem Verlobungsring für seine Freundin Evan Rachel Wood Ausschau halten.

Jetzt wird’s ernst: Jamie Bell (25) sucht einen Verlobungsring für Evan Rachel Wood (24).
Der Schauspieler (‚Billy Elliot – I Will Dance‘) und seine Kollegin (‚The Wrestler‘) sind wieder ein Paar, nachdem sie sich 2006 nach einer einjährigen Beziehung getrennt hatten; in der Zwischenzeit sorgte Woods Beziehung mit Skandalrocker Marilyn Manson für Schlagzeilen. Nach der Verlobung im Januar 2010 folgte jedoch im August die Trennung.
Einige Monate, nachdem sie ihre Liebe zu ihrem britischen Ex wiederentdeckt hat, soll dieser bereits nach einem Verlobungsring Ausschau halten: „Er hat noch keinen gekauft, aber er ist ernsthaft auf der Suche und hat sich mit mehreren Juwelieren getroffen“, verriet ein Insider ‚RadarOnline‘. „Evan und Billy waren wirklich jung und begannen gerade erst ihre Karrieren, als sie sich kennenlernten, und sie waren einfach noch nicht so weit. Jetzt sind sie älter und haben beide beruflich Erfolg, darum glaube ich, dass sie jetzt bereit sind, in ihren Beziehung den nächsten Schritt zu machen.“
Das Paar hatte sich 2005 beim Dreh zum ‚Green Day‘-Video zu ‚Wake Me Up When September Ends‘ getroffen und verliebt. Während ihrer ersten Romanze ließen sie sich zusammenpassende Tattoos stechen, so dass auf Woods Knöchel jetzt ein ‚J‘ prangt: „Wir hatten passende Tattoos, weil wir wussten, dass unsere Liebe ewig halten würde“, hatte die Amerikanerin einst gesagt. „Das Dumme ist, das tat sie nicht, es sind Dinge passiert, wir haben uns getrennt. Aber ich bereue das Tattoo nicht. Es erinnert mich an eine tolle, tolle Zeit in meinem Leben.“
Der Insider plauderte weiter aus, dass Bell im Sommer „nach New York flog, um die Romanze wiederzubeleben“. Danach verbrachten Jamie Bell und Evan Rachel Wood Thanksgiving zusammen in seinem Haus in Venice, Kalifornien.